üsi Bier

„ORIGINAL“ BLOND 

Das Bier, das allen gefällt! Blondes, edeltrübes Landbier.

Vollmundig mild. Aus drei Gerstenmalzen gemaischt und mit drei ausgesuchten

Sorten fein gehopft. Mit untergäriger Frischhefe vollendet.

Alc. 5,0 % vol.

Verfügbarkeit: ganzjährig

„HEISSES ISE“ ROTBIER (RED ALE)

Das interessante für den Liebhaber.

Charaktervolles, malzaromatisches Genussbier. Edeltrüb, mit vier Gerstenmalzen und zwei Hopfensorten gebraut. Die obergärige Frischhefe betont die frische Fruchtigkeit dieses edlen Bieres.

Alc. 5,0 % vol.

Verfügbarkeit: ganzjährig, jedoch nicht immer vorrätig

„ROSSNAGU“ MÄRZEN 

Das klassische Oktoberfestbier nach unserer eigenen Interpretation.

Untergäriges, weiches und malzbetontes Märzen. Sechs Malzsorten verleihen
dem Körperreichen Bier die tiefgoldene Farbe und die leichte Hopfennote
rundet den harmonischen Geschmack ab.

Alc. 5,4 % vol.

Verfügbarkeit: ganzjährig, jedoch nicht immer vorrätig

SAISONALE SPEZIALITÄTEN

Nebst den obigen drei Sorten, die wir ganzjährig und immer wieder brauen, runden saisonale Spezialitäten unser Sortiment ab. Hiernach der Fahrplan, was wir öppe so gemacht hatten oder wieder tun werden:

  • HAMMER – JPA: Jegi Pale Ale nach amerikanischem Vorbild -> je nach Verfügbarkeit der raren Hopfensorten
  • WAGERAD – ORANGE: ein obergäriges mit frischen Orangen gebraut -> verfügbar ca. Februar
  • BELGIER – HOLUNDER WIT: belgisches Witbier mit Holunderblüten -> verfügbar ca. Juni
  • HIESIGS – PILS: ein prikelndes Pils, gebraut mit 100 % Gerstenmalz aus der Region -> verfügbar im Sommerhalbjahr
  • WAGERAD – APRIKOSE: ein obergäriges mit frischen Walliser Aprikosen gebraut -> verfügbar ca. August
  • AMBOSS – DUNKEL: ein Brown Ale mit schönen Röstnoten nach Schoggi und Kafi -> verfügbar im Winterhalbjahr

Daneben haben wir uns zum Ziel gesetzt, auch pro Jahr mindestens ein neues Rezept zu kreieren. Seit dem Start schafften wir schon 18 Sorten, aber die Ideen gehen und noch nicht grad aus….